Historie

Seit über 30 Jahren bereichert der Tanzsportclub Schwarz-Weiß Offenburg die Offenburger Sport- und Kulturszene mit Tanzsportturnieren, Bällen und natürlich mit dem täglichen Trainingsangebot.

Klein fing alles an

1985 waren es 14 Tanzsport begeisterte, die den Tanzclub ins Leben riefen und eifrig unter der Anleitung eines einzigen Übungsleiters Turnierprogramme für Standard- und Lateinamerikanische Tänze trainierten. Heute ist der Club auf über 300 Mitglieder angewachsen und der Übungsleiter von damals, Jürgen Beck, teilt sich nun mit weiteren acht erfahrenen Trainern und Übungsleitern den Trainingsbetrieb.

Ein Club für alle Tanz-begeisterte

Wichtig hierbei ist, dass das Tanzen im Tanzsportclub nicht allein den Turniertänzern vorbehalten ist, sondern dass hier für Tänzer und Tänzerinnen aller Schattierungen, d.h. vom Anfänger bis zum Profi und vom Freizeit-Tänzer bis zum Leistungssportler, Trainingsmöglichkeiten geboten werden. Tanzbegeisterte jeder Altersklasse, von dreieinhalb Jahren bis ins Rentenalter, finden hier Gleichgesinnte, mit denen sie sich dem Tanzsport widmen können.

Für jeden etwas im breiten Angebot

Angeboten werden natürlich alle Tänze des Welttanzprogramms, also die Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow-Fox und Quickstep sowie die lateinamerikanischen Tänze Samba, Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive, aber auch sonstige aktuelle Mode- und Freizeittänze werden regelmäßig in Workshops mit qualifizierten Trainern gezeigt. Wer hier nur “just for fun” tanzen möchte und auch die Geselligkeit sucht, findet in den vier Breitensportgruppen sehr gut ausgebildete Übungsleiter, die ihnen die notwendigen Schritte beibringen. Die ehrgeizigeren Tänzer absolvieren ein Gruppen- oder Einzeltraining mit Spitzentrainern aus der Tanzsportszene. Als weiteres Angebot hat sich der Steptanz mit drei Gruppen in Offenburg und einer Außenstelle in Renchen-Ulm etabliert.

Ein Tanzclub auch für Kinder und Jugendliche

Die Jüngsten im Club, Kinder ab dreieinhalb Jahren, werden in der Kindergruppe auf spielerische Art und Weise durch eine hochqualifizierte Tanzpädagogin an das Tanzen herangeführt. Und schon manch junge Tänzerin oder Tänzer entwickelte sich aus dieser Gruppe heraus später zu einem erfolgreichen Turniertänzer.
Ein absolutes Highlight ist der Hip Hop Club für Kids und Jugendliche ab 11 Jahren. Ob nur just for fun oder als Leistungssport mit Teilnahmen an Meisterschaften bis zum Dance World Cup.

Sehr erfolgreich im Leistungssport

Inzwischen vertreten mehr als 15 Turnierpaare auf vielen Amateur-Tanzsport turnieren im In- und Ausland sowie auf den Landesmeisterschaften des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg die Schwarz-Weiß-Farben des Offenburger Tanzsportclubs. In allen Alters- und Leistungsklassen, von der Junioren D-Klasse bis zur Senioren S-Klasse, hat sich der TSC Schwarz-Weiß durch die Erfolge seiner Turnierpaare auf nationalem und internationalem Parkett einen ausgezeichneten sportlichen Namen geschaffen.