HERZLICH WILLKOMMEN

beim TANZSPORTCLUB SCHWARZ-WEIß OFFENBURG e.V.

 

Einladung zum Workshop

Der Tanzsportclub Schwarz-Weiß Offenburg e.V. lädt am 26.01.20 zu einem öffentlichen Tanz-Workshop ein. Damit sind besonders Neumitglieder des Tanzsportclubs als auch alle Neueinsteiger außerhalb des Clubs angesprochen, die sich für die Tänze Standard (Tango und Langsamer Walzer), Latein (Cha-Cha-Cha und Rumba), Hip-Hop und Modern interessieren und gerne auch mal den Club und die Trainer kennenlernen würden. Eingeladen sind alle Altersgruppen von Erwachsenen hin zu Jugendlichen und Kindern. Ziel des Workshops sind Tanzhaltung, Technik und für jede Tanzrichtung eine kleine Choreografie. Wer sich für mehrere Tanzrichtungen interessiert, für den ist auch ein ermäßigter Tagessatz (35€ je Tanzpaar) verfügbar.

Termine sind wie folgt:

10 Uhr bis 11 Uhr                          Tango                          (Trainer Jürgen Beck)

11 Uhr bis 12 Uhr                          Langsamer Walzer     (Trainer Jürgen Beck)

12:15 Uhr bis 13:15 Uhr               Cha-Cha-Cha             (Trainerin Alina Grozea)

13:15 Uhr bis 14:15 Uhr               Rumba                         (Trainerin Alina Grozea)

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr               Hip-Hop                      (Trainer Jhow Mevryck)

15:30 Uhr bis 16:30 Uhr               Modern                        (Trainer Jhow Mevryck)

Hallenöffnung ist für Standardpaare bereits um 9:30. Dann können eventuelle Fragen gerne noch mit Trainer Jürgen Beck oder dem 1. Vorsitzenden Armin Bohnert besprochen werden.

Liebe Mitglieder und Freunde des Tanzsportclubs

Das Jahr ist schon wieder fast vorbei und wir feiern, wie fast immer, völlig überraschend ganz plötzlich Weihnachten. Ja hoppla, hat denn keiner bemerkt, dass die Zeit so schnell vergangen ist?
Die meisten wohl nicht, ich gehöre auch dazu.
Ich denke, wir sollten deshalb die letzten Tage des Jahres 2019 umso mehr wahrnehmen und erleben.
Das Weihnachtsfest bietet uns die Chance dazu, nutzen wir sie.

Ich wünsche Euch allen ein besinnliches Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020.

Armin Bohnert

1. Vorsitzender

 

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und wir sagen einfach nur Danke.

Fotos vom Adventsturnier verfügbar

Ab heute können Siegerpodest-Fotos und einzelne Tanzfotos der Hauptgruppe und Senioren unter Multimedia/Fotogalerie eingesehen bzw. im Original kostenfrei angefordert werden. Eltern, die an Tanz-Fotos Ihrer Kinder und Junioren I und II interessiert sind, können unter Angabe der Startgruppe und der erreichten Platzierung Fotos beim Pressesprecher des Clubs anfragen (siehe Verein/Vorstand auf dieser Webseite). Aus Datenschutzgründen möchten wir auf eine Darstellung dieser Fotos auf der Webseite verzichten. Die Fotos werden etwa ein Jahr gespeichert. Sind Sie damit nicht einverstanden, dann freuen wir uns auch über eine kurze Rückmeldung.

Hip Hop Restart

Einen tollen Auftakt bot unser neuer Trainer und Choreograf Jhow Mevryck am vergangenen Dienstag mit professionellem Hip Hop Training in der Freihofhalle Offenburg-Waltersweier.
Wer es noch nicht weiß: Jhow ist 19 Jahre alt, stammt aus Brasilien und studiert derzeit an der renommierten Schule Dance Emotion in Freiburg professionellen Tanz. Er wird künftig dienstags sowohl die Open Class als auch die Hip Hop Company unterrichten.

Es lohnt sich vorbeizuschauen und mitzumachen, los geht es immer um 18.00 Uhr mit der Open Class. Kommt vorbei, bringt eure Freunde mit und selbstverständlich sind auch ehemalige Tänzerinnen und Tänzer ganz herzlich eingeladen das neue Training einmal anzuschauen.

 

Sieg bei der TBW-Trophy in Weissach

Herzlichen Glückwunsch an Elmar Friedrich und Vanessa Trittmacher, TSC Schwarz-Weiß Offenburg zum 1.Platz Senioren 1 A Latein bei TBW-Trophy für Senioren in Weissach! Das Tanzpaar dankt Trainerin Alina für ihre Motivation.

Bernd und Heike erfolgreich auf Nordtour

Nicht auf der Suche nach Lübecker Marzipan waren am vergangenen Wochenende Bernd und Heike Reinke sondern nach gutem tanzbaren Parkett. Dies fanden sie an zwei Tagen beim 17. Lübecker Tanzsportwochenende und beackerten es in insgesamt fünf Turnieren äußerst erfolgreich. Bereits am ersten Tag tanzten sie locker ins Finale der Sen II und Sen. III – D Klassen und beendeten diese mit einem 4. und 5. Platz. Am Sonntag ging es genauso erfolgreich weiter. Zunächst war der 3. Platz angesagt, bevor sie ausgerechnet in der jüngeren Alterskategorie Sen. II mit dem 1. Platz ganz oben auf dem Treppchen standen. Mit diesem Sieg konnten sie noch am selben Tag in der nächst höheren C-Klasse starten und erreichten bei ihrer Premiere gleich die Finalteilnahme.

Herzlichen Glückwunsch.!

Quatre competitions avec deux placements

Nicole Schwentzel et Patrick Claus ont fait le choix: Quatre compétitions en deux jours à Viernheim… et tout ca dans leur nouvelle classe C. Le résultat était très agréable: finale et deux placements. Et beaucoup d´expérience pour la future. On dit merci pour cette engagement.

Nicole Schwentzel und Patrick Claus bestritten gleich vier Wettkämpfe in Viernheim an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Sie konnten sich in ihrem ersten C-Wettkampf gleich über zwei Platzierungen freuen. Wir wünschen dem Tanzpaar viel Erfolg für die kommenden Wettkämpfe.

Ein Video der beiden ist auf Facebook einsehbar. Un Video se trouve sur le site du TSC en Facebook